Wohlbefinden

Für Ihr körperliches Wohl in unserem Hause

Zur Entspannung und für Ihr körperliches Wohl sorgen unser Hallenbad mit Gegenstromanlage, Sauna, Fitnessgeräte und unsere Infrarot-Wärmekabine.

Hallenbad mit Gegenstromanlage

Eine Gegenstromanlage erzeugt aus Wasser und Luft einen Strahl mit viel Druck, gegen den man anschwimmen kann.

Sauna

Das Saunieren soll vor allem der Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten dienen und kann auch bei einigen Erkrankungen als therapeutische Anwendung genutzt werden, beispielsweise bei Störungen des vegetativen Nervensystems.

Die Abfolge von Hitze mit dem anschließenden Kaltbad entspannt die Muskulatur und hat neben einigen physiologischen Effekten wie der Senkung des Blutdrucks, Anregung des Kreislaufs, des Stoffwechsels, des Immunsystems und der Atmung vor allem auch eine wohltuende Auswirkung auf das subjektive Wohlbefinden.

Infrarot-Wärmekabine

Der Großteil der auf den Körper treffenden Infrarotstrahlen wird beim Auftreffen auf den Körper in Wärme umgewandelt und teilweise absorbiert. Durch das Eindringen der Wärme in den Körper entsteht ein wohliges Wärmegefühl, die sogenannte Tiefenwärme. Ein Vorteil ist, dass im Gegensatz zur Sauna der Raum nicht lange vorgeheizt werden muss.

Infrarotwärmekabinen werden im privaten, kommerziellen und medizinischen Bereich eingesetzt. Im medizinischen Sektor werden Infrarotkabinen auch eingesetzt, um die punktuelle Wirkung von Heizlampen auf ganze Körperregionen bzw. den gesamten Körper zu transferieren. Zudem werden Infrarotwärmekabinen in medizinischen Zentren wie beispielsweise in Reha-Einrichtungen eingesetzt.

Fitnessgeräte

Um sich auch innerhalb unseres Hotels körperlich betätigen zu können, stehen Ihnen verschiedene Sportgeräte wie Stepper oder Laufrad zur Verfügung.